Schweißrauchabsaugung Strongmaster

STRONGMASTER-IFA

STRONGMASTER-IFA

Mobile Patronenfilteranlage zur Schweißrauchabsaugung, 1 Absaugelement – geeignet für lang andauernde Rauchabsaugung und höheres Staubaufkommen bei Schweißarbeiten mit unlegierten Stählen, Edelmetallen, verzinktem Material und Aluminium. Das Gerät ist IFA-geprüft für die Schweißrauchklasse W3.

Mobile Anlage zur Schweißrauchabsaugung, die mit allen TEKA-Absaugarmen IFA-geprüft ist für die Schweißrauchklasse W3. Der Abscheidegrad beträgt ≥ 99 %.
Da die Filterpatrone abreinigbar ist, entstehen bei diesem Gerät nur minimale Folgekosten. Die Filterpatrone verbleibt beim Abreinigen in der Anlage, so dass keine Stäube in den Arbeitsraum gelangen können.
Die Anlage entspricht den sicherheitstechnischen Anforderungen für Geräte der Schweißrauchklasse „W3“ (hoch legierte Stähle). Bei bestimmungsgemäßer Verwendung kann die Anlage für den Umluftbetrieb verwendet werden, da die Voraussetzungen für die Ausnahmeregelungen entsprechend der neuen gesetzlichen Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) erfüllt werden.

Lieferumfang

  • Prallblech als Vorabscheider
  • Langlebige, abreinigbare Filterpatrone der Staubklasse M mit großer Filterfläche
  • Optische und akustische Filterüberwachung
  • Dichtsitzhebeeinrichtung
  • Betriebsstundenzähler
  • Absaugarm ∅ 150 mm bzw. 12 m Saugschlauch ∅ 150 mm mit Haube und Magnetfuß
  • 5 m Netzkabel
  • PE-Beutel für die Staubsammellade
  • Optional lieferbar: Start-Stopp-Automatik
  • Optional lieferbar: Ein-Ausschaltung über Absaughaube
  • Optional lieferbar: Beleuchtungssatz
  • Optional lieferbar: Funkenschutzgitter für Absaughaube

Technische Daten

max. Ventilatorvolumenstrom 3000 m³/h
max. Pressung 2400 Pa
Motorleistung 1,1 kW
Abscheidegrad ≥ 99 %
Geräuschpegel ca. 70 dB(A)
Maße (B×T×H)665 × 820 × 1365 mm
Gewicht ca. 130 kg

Eine stabile Stahlblechkonstruktion mit durchgängiger Pulverbeschichtung garantiert einen wartungsarmen Betrieb, auch unter robusten Einsatzbedingungen. Als Vorabscheider für grobe Partikel dient ein Prallblech. Die restlichen Rauche und Stäube treffen auf die Filterpatrone und werden mittels Oberflächenfiltration nahezu vollständig abgeschieden. Die Filter werden über eine Wartungstür mittels einer Druckluftpistole auf der Reinluftseite abgereinigt.
Die Partikel werden in einer Staubsammellade gesammelt und können anschließend entsorgt werden. Der Luftaustritt auf der Geräterückseite erfolgt durch Ausblasgitter nach oben. Somit ist im Abstand von 1 m bereits kein störender Luftstrom mehr bemerkbar. Das Gerät ist mit einem leistungsstarken Schneckenventilator mit hohem Unterdruck versehen, der auch bei Filtersättigung noch einen hohen Volumenstrom garantiert. Die Patrone der Staubklasse M wird vom Werk mit einem speziellen Filterhilfsmittel beschichtet. Dadurch erhöht sich die Standzeit gegenüber herkömmlichen Filterpatronen erheblich.

TEKA Zubehör & Ersatzteile

BezeichnungAnmerkungBestellnummerAbbildung
Filterpatrone 327⊗600 mm, 10m², Staubklasse M (Originalbestückung)10025
Filterpatrone Easy-Clean-Plus327 x 600 mm, 12,5 m² 100050125
Funkenschutzgitter für Absaughaub10372
10er Set Staubsammelbeutel 10030250
Filterhilfsmittel PRE für Filterpatronen100 g (im Eimer) 9510050001
Standard-Absaughaube inkl. DrosselklappeNW 150 66200
Metall-Absaughaube inkl. DrosselklappeNW 150 104901
Ein-Ausschaltung über Absaughaube, vormontiertnur bei Erstausstattung96313321
Beleuchtungssatz, vormontiertnur bei Erstausstattung 96323
Düsenplatte eckig (nur für Kunststoffhauben)300x300mm PVC, schwarz 66210
Düsenplatte rund (nur für Kunststoffhauben)400mm PVC, schwarz 66220

Absaugungsanlagen gesucht?

Wir helfen Ihnen die ideale Lösung zu finden!

Tel: +43 (0) 7673 / 4467
office@holzer-ass.at

Produktanfrage