WIG Nadel richtig schleifen

WIG Nadel richtig schleifen

Wolframelektroden Spannfix

Beim Schleifen einer Wolframelektrode entstehen Schleifriefen. Dabei ist wichtig, dass diese Schleifriefen immer in Längsrichtung zu der Elektrode verlaufen. Die Schleifriefen sorgen dafür, dass die Oberfläche der Elektrode vergrößert und der elektrische Strom an der Spitze der Wolframelektrode gebündelt wird.  Verlaufen die Schleifriefen in Umfangsrichtung, formt der elektrische Strom einen Lichtbogenkegel der das Werkstück beschädigen kann. Beim Schleifen einer Wolframelektrode ist somit höchste Präzision und Genauigkeit gefordert, die nur mit einer Schleifmaschine erreicht werden kann. Durch den rotierenden Schleifstein wird die Wolframelektrode in die gewünschte Form geschliffen.

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Tel: +43 (0) 7673 / 4467
office@holzer-ass.at