MIG/MAG Schweißgeräte von EWM

Das MIG/MAG-Schweißen ist die einfachere Form des Schweißens, und wird beim Verschweißen von unlegierten, und niedriglegierten Stahl und auch bei Aluminium und Kupfer angewendet.

Übersicht MIG/MAG Schweißgeräte

MIG steht für Metall-Inertgasschweißen
Das während des Schweißvorganges austretende Gas schützt das Schmelzbad vor dem Einfluss von Sauerstoff und gleichzeitig vor Oxidation. Das MAG-Schweißen wird durch die Norm EN ISO 4063 (Prozess 131) beschrieben.

MAG steht für Metall-Aktivgasschweißen
Der Unterschied zu MIG liegt in der Verwendung des Gases und dem verwendeten Schweißdraht. Das MAG-Schweißen wird durch die Norm EN ISO 4063 (Prozess 135) beschrieben. Es zählt zur Gruppe des Schutzgasschweißens.

Schweißgerät benötigt?

Bei uns erhalten Sie Ihr EWM-Gerät!

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email, wir beraten Sie gerne.

Tel: +43 (0) 7673 / 446
office@holzer-ass.at