Schutzgasring

Schutzgasring

Schutzgasring

Der Schutzgasring ist ein einteilig stabiler, geschlossener Ring mit Rohrbogen-Laufvorrichtung und vormontierte Bauweise. Das System ist mit einem Sauerstoff-Messanschluss versehen und temperaturbeständig bis +330°C.

für Rohr-IØ 300 mm – 3000 mm
Formieren

Lieferumfang

  • Zentrierkreuz mit vier einstellbaren Laufrollen
  • Zugvorrichtung
  • Gasschlauch
  • Flaschenanschluss und Sauerstoffmessanschluss

Eigenschaften

  • vormontierte Bauweise
  • jedes System ist mit einem Sauerstoff-Messanschluss vorgesehen
  • temperaturbeständig bis +330°C
  • die effektiv gestalteten Spülkammern reduzieren das zu beschickende Volumen auf ein Mindestmaß

Funktionsweise

Das Schutzgas wird durch den Schlauchanschluss (a) eingeleitet und über den Diffusor (b) verteilt. Der Restsauerstoff entweicht über Sintermetall-Gasaustritt.

Ein Messanschluss für die Restsauerstoff-Messung ist vorgesehen.

Schutzgasring Funktionsweise

Wir fertigen nach Kundenwunsch

  • einteilige Ringe nach Maß
  • mehrteilige Ringe für optimale Montage/Demontage im Rohr
  • verdoppeln oder reduzieren der Profilbreite (Arbeitsbereich)
  • mit Kupferauflage zum Plasmaschweißen
  • Lauf- und Zentriervorrichtung an der Vorder- und Rückseite
  • Spezialanfertigungen zum Schweißen für Rohrbögen an Rohrenden

Sie benötigen ein Formiersystem?

Wir finden das ideale System für Ihre Anwendung!

Tel: +43 (0) 7673 / 4467
office@holzer-ass.at

Produktanfrage